Prof. Dr. Michael Coors

Monat: März 2016

Was ist Meinungsfreiheit?

„Meinungsfreiheit“ scheint sich aktuell zu einem politischen Kampfbegriff der rechtspopulistischen Szene zu entwickeln. Ein aktuelles Beispiel: Die Schüler einer Schule sorgen dafür, dass der Vertrag mit einer Bäckerei gekündigt wird, weil der Bäckermeister sich auf Facebook offen rassistisch und fremdenfeindlich geäußert hat. Die Reaktion des Bäckers laut NGZ-Online: „Für diese Reaktion der Schüler habe ich kein Verständnis. Wir haben schließlich doch Meinungsfreiheit.“ Das ist die eine Variante, die man auch als die „Das wird man doch noch sagen dürfen …“-Variante bezeichnen könnte. „Was ist Meinungsfreiheit?“ weiterlesen

Das seltsame Demokratieverständnis von Frau Petry

Eigentlich sollte man diese Posse ignorieren, aber bei genauem Hinsehen entdeckt man manchmal gerade in den kleinen Plattitüden das wahre Gesicht von Personen – und das scheint mir hier mit Blick auf das Verhalten von Frau Petry gegenüber Frau Hayali der Fall zu sein. „Das seltsame Demokratieverständnis von Frau Petry“ weiterlesen

Nach oben scrollen